Medienberichte

MSC Schiffweiler startet bei Rallye Kempenich 2020

Die 42. ADAC Rallye Kempenich startet am Sonntag, den 08. März 2020. Traditionell läutet die Rallye Kempenich u.a. die Saarländische- und die Saar-Pfalz Rallyemeisterschaft ein. Der ProWinter Rallye Cup, welcher vom MSC Schiffweiler ausgerichtet wird, ist bereits in vollem Gange. Insgesamt absolvieren 109 Teilnehmer sechs fahrerisch anspruchsvolle Wertungsprüfungen über eine Gesamtdistanz von 70 Kilometern, um ihr fahrerisches Können unter Beweis zu stellen. Der Dreh- und Angelpunkt befindet sich erneut an der Leyberghalle in Kempenich.

Auch der MSC Schiffweiler ist mit zahlreichen Mitgliedern vertreten.
So finden sich auf der Nennliste Oliver Bliss und Conny Nemenich auf Mitsubishi Evo VI, sowie Uwe Gropp mit Beifahrer Niklas Lutter im neuen Mitsubishi EVO X.
Ebenfalls mit von der Partie sind Rainer und Alexander Ernst im Renault RS, Max Reiter mit Co-Pilot Ken Krüger, das junge Duo pilotiert einen Citroën C2R2 MAX.
Es folgen Markus Neuses und David Puig auf Opel Corsa D OPC, Manuel Stenger an der Seite von Beifahrerin Jessica Brunken im heckgetriebenen BMW E30 318is. Tobias Just und Co-Pilotin Hanna Ostlender komplettieren mit dem Suzuki Swift Sport das starke Aufgebot des MSC Schiffweiler.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und eine unfallfreie Rallye Kempenich des Jahres 2020.

Kontakt

MSC Schiffweiler 1929 e.V

 

Karl-Heinz Ganster

 1. Vorsitzender

 

Tirolstraße 13

66540 Neunkirchen

 

 

 

info@msc-schiffweiler.de

Quicklinks